Echt bewegend

… sind nicht nur die Themen von @Paleica zu Ihren

Ihr Thema für den März lautet daher auch

Bewegung

Da ich meine Kamera zur Reparatur einschicken musste, gibt es diesmal nur ein paar Konserven.

Ich beginne mal klassisch mit Wasser:

weiter geht es mit unseren gefiederten Freunden

Auf dem Hundeplatz habe ich mich auch mal versucht

und noch ein paar unsortiert

Gruss Jürgen

Advertisements

Rund um unsere Dorfkirche

logo-mm2017

Für den Februar hat sich @Paleica folgendes Thema ausgesucht:

Fenster & Fassaden

Kirchen- und Fachwerkfenster und -fassaden aus unserem Dorf.

Gruss Jürgen

 

Traumhaft

Auch für 2017 hat @paleica wieder ein Foto-Projekt ins Leben gerufen, die:

logo-mm2017

Das Thema für den Januar lautet:

Abstraktion

Abstraktion was ist das eigentlich? Reduktion – Verminderung! Reduziert auf Linien, Farben, Formen – oder verwirrend, durcheinander, nicht begreifbar.
Oder einfach: etwas was nicht NORMAL ist!!!
Ich habe mal versucht mich in eine Traumwelt zu versetzen. Träume sind manchmal unwirklich, erschreckend, bizarr – eben abstrakt.
Diesen traumhaften Effekt habe ich mal versucht per Doppelbelichtung nachzubilden. Bei der ersten Aufnahme habe ich eine Langzeitbelichtung vorgenommen und dabei die Kamera gedreht, rauf und runter bewegt, oder gezoomt. Die zweite Aufnahme habe ich dann „normal“ darüber belichtet.

Gruss Jürgen